Corona Hinweise

Liebe Schulgemeinde der PBS,

bitte beachten Sie auf Grund der aktuellen Corona-Lage die folgenden Hinweise:

Unterricht findet in normaler Klassenstärke statt – derzeit besteht Maskenpflicht, ohne Wahrung des Mindestabstandes. Für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist ab dem 27.09. dreimal je Woche ein negativer Schnelltest erforderlich. Der Schnelltest wird am Montag, Mittwoch und Freitag bzw. an beiden Berufsschultagen, unter Aufsicht einer Lehrkraft, durchgeführt. Ohne Schnelltest besteht ein Betretungsverbot an der Schule. Neue Schüler*innen bringen am ersten Schultag die unten stehende Einverständniserklärung zum Schnelltest mit.

Das Betretungsverbot gilt nicht bei Zwischen-/Abschlussprüfungen und Klassenarbeiten, die in der Schule in Präsenz geschrieben werden.

Hygienemaßnahmen: Auf dem gesamten Schulgelände und in dem Schulgebäude besteht grundsätzlich die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. In den Pausen kann im Freien die Maske abgenommen werden sofern der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Je nach Inzidenz kann es zu Befreiungen der Maskenpflicht in den Unterrichtsräumen und auf dem Schulgelände im Freien kommen. Bitte achten Sie hierbei auf separate Informationen Ihrer Lehrkräfte. Das unten angefügte Merkblatt für Schüler*innen und die Hygienemaßnahmen sind zu beachten.

In der Allgemeinverfügung der Stadt Heilbronn zum Coronavirus können darüberhinausgehende Hygienemaßnahmen geregelt sein, z. B. die Maskenpflicht während des Aufenthalts im Umkreis von 50 Metern um Schulen im öffentlichen Raum. Die jeweils aktuell gültige Fassung ist hier zu beachten.

Bei Krankheitszeichen (Fieber ab 38° C, trockener Husten, Störung des Geruchs- oder Geschmacksinns) ist der Besuch des Schulgebäudes untersagt und ggf. medizinische Beratung in Anspruch zu nehmen.

Personen, die innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten, dürfen die Schule nicht betreten. Nehmen Sie bei Verdachtsfällen Kontakt zu unserem Sekretariat (info[at]pbs-hn.de) und zu Ihrer*m Klassenlehrer*in auf.

Personen, bei denen ein Coronaverdacht ohne Quarantäne vorliegt, dürfen die Schule erst nach Vorlage eines negativen Testergebnisses wieder besuchen. Personen mit einer angeordneten Quarantäne vom Gesundheitsamt dürfen die Schule erst nach Ablauf der Quarantänezeit wieder besuchen (auch bei einem negativen Corona-Test).

Zugang zum Gebäude: Für Schülerschaft und Gäste, die keinen Unterricht haben, besteht ein Zutrittsverbot.

Fernlernunterricht: Soweit der Unterricht für einzelne Schüler*innen (Risikopersonen) oder für die ganze Klasse nicht in der Präsenz stattfinden kann, findet verpflichtend Fernunterricht statt. Unterrichtsinhalte, die im Fernunterricht behandelt wurden, sind Gegenstand der Leistungsfeststellung.

Erreichbarkeit: Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen möglichst telefonisch unter 07131 39043300 oder per Mail über info@pbs-hn.de mit.

Freundliche Grüße

Dr. Christoph Franz
Schulleiter

Aktuelle Hinweise des Kultusministeriums Baden-Württemberg zum Thema Coronavirus: https://km-bw.de/,Lde/Startseite

Häufige Fragen und Antworten zum Coronavirus https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQS+Schulschliessungen

Informationen des Robert-Koch-Instituts zum Coronavirus: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

Download: Merkblatt für die Schülerschaft mit Hinweisen zur Einhaltung von Hygieneregeln

Download: Einverständniserklärung zum Schnelltest

Sommerferien – Öffnungszeiten Sekretariat

Das Sekretariat ist während der Sommerferien von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr geöffnet.

Vom 09.08. bis 03.09.2021 bleibt das Sekretariat geschlossen.

Unsere Sporthalle ist ausgezeichnet

Der Bund Deutscher Architekten vergibt den Hugo-Häring-Preis alle drei Jahre an herausragende Neubauten in Baden-Württemberg.

Unsere Sporthalle wurde mit diesem “kleinen Oskar” der Architektur ausgezeichnet.
Auch beim Leservotum der Heilbronner Stimme belegte unsere Sporthalle den ersten Platz!

Zusatzqualifikation „Ausbildereignung“ der Schüler der Fachschule für Lebensmitteltechnik

Mit sehr guten Ergebnissen legten die Schüler der Fachschule für Lebensmitteltechnik ihre Zusatzqualifikationsprüfung „Ausbildereignung“ vor der Handwerkskammer Heilbronn ab.

Weiterlesen

Besuch im Landtag von Baden-Württemberg

Demokratie (er)leben!

Im Rahmen des GGK Unterrichts gingen wir, die Klasse SGGG12/2 des beruflichen Gymnasiums der Peter-Bruckmann-Schule, am 28.01.2020 in den Landtag nach Stuttgart. Dort wurde unter anderem eine Plenarsitzung simuliert, bei der wir selbst als Abgeordnete eine Wahl durchführen durften.

Abschließend fand ein Gespräch mit drei Abgeordneten statt, bei dem unsere Fragen zu politischen Themen und aktuellen Geschehnissen beantwortet wurden. Dabei war es uns möglich, unsere Meinung, beispielsweise über das bestehende Gesundheitssystem oder die Klimapolitik, zu äußern. Beantwortet wurden unsere Fragen von Rainer Hinderer (SPD), Timm Kern (FDP), sowie von Susanne Bay (Bündnis 90/die Grünen).

Insgesamt war es ein sehr interessanter Besuch mit vielen neuen Eindrücken und spannenden Gesprächen, vor allem weil die drei Abgeordneten jeweils unterschiedliche Standpunkte vertraten.

Stadtmeisterschaft der Köche an der PBS

Am vergangenen Freitag fand das Finale des Jugendwettbewerbs der Gastroberufe der Region Heilbronn-Franken statt. Der Verein der Köche Heilbronn, unter der Führung von Volker Egen, richtet den angesehenen Wettbewerb nunmehr seit 26 Jahren aus.

Weiterlesen

Lebensmitteltechniker auf Zuckertour – Zuckergewinnung aus der Zuckerrübe in Offenau (Südzucker AG)

Lebensmitteltechniker auf Zuckertour

Zuckergewinnung aus der Zuckerrübe in Offenau (Südzucker AG)

Am 13.11.2019 waren wir, die Klassen der angehenden Fachkräfte für Lebensmitteltechnik der Peter-Bruckmann-Schule, zur Besichtigung im Südzuckerwerk Offenau. Dabei haben wir einen guten Einblick in die Zuckergewinnung erhalten.

Weiterlesen

PBS-Schüler bei der Poetry Slam Stadtmeisterschaft

Am 06.12.2019 fand die U20 Poetry Slam Stadtmeisterschaft in der BOXX – Junges Theater Heilbronn statt. Die seit langem erfolgreiche Veranstaltung war ausverkauft. Wie auch im letzten Jahr, war die Peter-Bruckmann-Schule vertreten. Berivan Karaman konnte sich bei den Vorausscheidungen qualifizieren.

Nachhaltigkeit leben – lernen auf der Bundesgartenschau

Schülerinnen und Schüler aus 18 Projektschulen kamen beim UNESCO-Schülercamp auf der Buga in Heilbronn zusammen.

Es waren über 100 Jugendliche inklusive ihrer Lehrkräfte von UNESCO-Projektschulen aus ganz Baden-Württemberg am diesjährigen Treffen des Netzwerks beteiligt.
Der außergewöhnliche Lernort Bundesgartenschau bot viel Raum für Workshops, Vorträge und spannende Aktivitäten zu den Themen Umweltschutz, Menschenrechte und interkulturelles Lernen.
Darüber hinaus gab es im Science-Center der Experimenta, bei zahlreichen Ausstellungen auf der Buga und während der spektakulären Wassershow inmitten des Karlssees viel zu entdecken.

Externer Link zum Projekt:
www.stimmt.de

 

Tobias Banzhaf